BBK Hannover @ BBK Hannover

DE
Hannover.

Wie jedes Jahr nach den Sommerferien Herbstausstellung der Hannover-Sektion des BBK, und wieder einmal zusammen mit dem berühmten Zinnober der Stadt. Aber vergessen wir nicht die Teilnehmer: Uwe Ahrens, Ilona Arndt, Karin Bach, Ulrich Barth, Karen Baumhöver-Wegener, Nadia Buchwald, Anna Eisermann, Bärbel Erbstösser, Schirin Fatemi, Eva Friedrich, Michaela Hanemann, Erika Klee, Monika Kleinert, Ursula Krämer, Friedrich Kurbadt, Francesco Lamazza, Katharina Lob, Barbara Lütjen, Diep May, Christiane Mauthe, Bernd Pallas, Mara Schleper, Jean-Robert Valentin, Brigitte van Hoorn et Edda Zesin.

Für die Konstruktion vielen Dank an Franz Betz, Florian Fischer, Francesco Lamazza, Beate Weber, Karin Bach und all die anderen, wie wir aus dem Video erkennen können. Aber wer sind diese drei jungen Frauen? Maralena Schmidt, Sophia Trollmann et Margret Schülz, machten öffentliche Führungen im Rahmen des Kunstvolkslauf.

Und jetzt kommt?s:

Friedrich Kurbadt hat sich vor der Eröffnung die Haare gewaschen. Seinen Haarschnitt, der für die Gelegenheit noch mal in Form gebracht wurde, sollten Sie zu schätzen wissen.

Eine Gemeinschaftsausstellung die jedem Bildhauer eine persönliche Ausstellung zuschreibt?Letztere halten sich ziemlich konstant in der Nähe ihrer jeweiligen Werke auf. Sind sie möglicherweise die Bewacher ihrer einen Produktion geworden. Eine Art goldener Sarkophag mit Porträts, ganz zur Ehre der digitalisierten Arbeiten, scheint eine Eloge darauf zu sein, was in der Theorie die digitale Unsterblichkeit erreicht zu haben scheint. Wo bleibt die Bedeutung des Originals?


FR
Hanovre.

Exposition d´automne de la BBK, section Hanovre comme chaque année pour la rentrée. Une fois de plus en partenariat avec le fameux Zinnober de La ville et n´oublions pas les participants: Uwe Ahrens, Ilona Arndt, Karin Bach, Ulrich Barth, Karen Baumhöver-Wegener, Nadia Buchwald, Anna Eisermann, Bärbel Erbstösser, Schirin Fatemi, Eva Friedrich, Michaela Hanemann, Erika Klee, Monika Kleinert, Ursula Krämer, Friedrich Kurbadt, Francesco Lamazza, Katharina Lob, Barbara Lütjen, Diep May, Christiane Mauthe, Bernd Pallas, Mara Schleper, Jean-Robert Valentin, Brigitte van Hoorn et Edda Zesin.
Pour la construction merci à Franz Betz, Florian Fischer, Francesco Lamazza, Beate Weber, Karin Bach et les autres comme nous pouvons le constater durant la video. Qui sont ces trois filles? Maralena Schmidt, Sophia Trollmann et Margret Schülz, conductrices de Publique à l´heure du Kunstvolkslauf.
Tout de suite le scoop:
Friedrich Kurbadt s´est lavé les cheveux avant la manifestation. Vous apprécierez sa coupe, étudiée pour l´occasion.
Une exposition collective attribuant à chaques plasticiens une exposition personnelle… Ces derniers se tiennent de manière constante auprés de leurs oeuvres respectives. Seraient-ils devenus gardien de leur propre production? Une sorte de sarcophage dorée accompagné de portraits, tout à l´honneur des travaux digitalisés, semble une éloge à ce qui en théorie semblerait avoir atteint l´immortalité digitale; ou reste l´importance de l´original?

Jean-Robert Valentin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s